WLAN Hardware…

... kann recht tückisch sein. So verweigerte das WLAN-Modul in meinem Notebook beispielsweise plötzlich den Dienst. Keine Ahnung wieso, hab alles versucht, neuste Treiber für alles mögliche installiert, gut zugeredet, Strafen angedroht, nichts hat geholfen, es geht einfach nicht mehr. Alles neuinstallieren wollte ich erstmal nicht, daher musste ne andere Lösung her. Glücklicherweise hab ich da noch eine alte Acer PCMCIA WLAN-Karte (WLAN-G-PC1) von FireFox. Acer WLAN 54 Mbit Das Problem mit dieser ist leider das es dazu quasi keine Treiber mehr gibt. Windows XP bringt dafür keinen Treiber mit und auf den Acer Supportseiten gibt es diese Karte garnicht. Das ist schon ein starkes Stück, so alt ist die nun auch wieder nicht, sie erfüllt immerhin den G-Standard. Nun ja, nach einigem Google-Consulting und dem durchstöbern diverser Foren bin ich dann doch irgenwann in einem französischen Forum auf einen brauchbaren Hinweis gestoßen wo dieser Treiber noch zu finden ist, und das obwohl ich kein Wort französisch spreche *sich auf die Schulter klopft* 😉 Auf diesem Acer FTP-Server hab ich ihn dann letztendlich gefunden, habt ihr wirklich gut versteckt, toll! Jetzt läufts wenigstens! Nochmal vielen Dank an den Forum-Poster der diesen guten Hinweis gegeben hat. Update: Neulich hab ich mal unseren Admin auf Arbeit an mein Notebook rangelassen und nach 5 Minuten hatte er mein  WLAN-Problem gelöst. Jetzt geht die interne WLAN-Karte wieder und er hat nur die Verbindung deaktiviert und wieder aktiviert, was ich natürlich auch x mal probiert habe. Also auch wenn ich nicht an Ãœbernatürliches glaube müssen manche Personen wohl doch eine gewisse Aura haben 😉

Das EPG im Vista MediaCenter…

... ist nicht aktuell genug, und das bricht mich total an! Ich habe es jetzt leider des öfteren erleben müssen, dass die Daten im eingebauten EPG nicht oft genug aktualisiert werden. Woran liegts? Wenn ich diesen Dienst anbiete dann muss ich auch zusehen das das klappt. Leider ging schon die eine oder andere Aufnahme schief da etwaige Programmänderungen nicht ins EPG eingepflegt wurden. Ich würde sogar ein wenig Geld dafür bezahlen wenn ich dann sicher wäre das es dann immer aktuell ist! Meine Bitte an Microsoft: Bitte veröffentlicht eine API für das EPG so das man die Möglichkeit hat auch alternative EPG-Anbieter nutzen zu können. Damit wäre so einigen geholfen könnte ich mir vorstellen und das Vista MCE wäre plötzlich viel attraktiver. Ich hab keine Lust diese aufwendige TVmovie/xmltv Geschichte zu veranstalten, das muss einfacher gehen... by the way: Am 12.12. musste ich plötzlich feststellen das viele Senderdaten im EPG gefehlt haben. Dank einer (unangekündigten) Änderung musste ich mein halbes EPG neu konfigurieren. Danke nochmal, vorallem für den rechtzeitigen Hinweis...

Meine Probezeit…

... ist nun vorbei und ich darf dort weiterhin arbeiten gehen. Dazu kann ich nur eins sagen: Juhu 🙂 Mein erstes halbes Jahr Berufsleben liegt nun hinter mir und ich glaube ich kann mich ziehmlich glücklich schätzen. Bisher lief alles soweit glatt und es sieht auch so aus als würde das so bleiben. Ich bin vorallem froh so nette Kollegen zu haben und dazu noch einen sehr angenehmen Chef, ich denke mal das ist nicht unbedingt selbstverständlich. Es ist schon beeindruckend welche, teils sehr professionellen, Leute man so kennenlernt und es bringt einfach Freude wenn man plötzlich von genau diesen Leuten nach seiner (grünschnäbligen) Meinung gefragt wird. Ein wirklich erhebendes Gefühl 🙂 So, genug der Selbstbeweihräucherung. In diesem Sinne, frohes Schaffen und viel Spass bei der Arbeit...