Das ist mal Service…

... bei Fielmann. In so einem Fielmann-Laden bekommt man einfach so seine Brille nachgezogen und gründlich gereinigt ohne ein Cent dafür berappen zu müssen. Dann hat die nette Dame noch gratis die Aufsätze gewechselt und das ganze gleich nochmal für die Brille meiner Freundin. Bei anderen Optikern kann man auf solchen Service ewig warten und die wollen dann sogar noch 1,50 € für so einen kleinen Aufsatz haben, Frechheit... Nochmal an alle die es noch nicht verstanden haben: SERVICE IST ALLES! Ich will für meine Einkaufstüte verdammt nochmal nichts bezahlen, genauso wie ich in Restaurants und anderen Konsum-Tempeln nichts für den Toilettenbesuch bezahlen will. Das muss drin sein für die Preise die heutzutage verlangt werden, das gehört einfach dazu. Leider erlebt man immer öfter das wirklich ÃœBERALL für jede noch so kleine Kleinigkeit abkassiert wird. Das kotzt mich echt an und macht absolut keinen Spass. Bei dem Service der in diesem Land teilweise so Standard ist braucht sich wirklich niemand wundern das viele ihr Zeug lieber im Internet bestellen, als in einem Laden einzukaufen. Genau das gleiche mit Kündigungsschreiben. Seit Jahr und Tag bitte ich bei jeder Kündigung eines Vertrages (Bank, Versicherung etc.) um eine schriftliche Bestätigung. Ich warte bis heute darauf, keiner bekommt es auf die Reihe sowas mal zu verschicken. Auch eine Email ist einfach nicht drin und die kostet nun wirklich nichts. Nur weil ich einen Vertrag kündige heisst das doch nicht automatisch das ich mit einem Unternehmen nichts mehr zu tun haben will. Vieleicht komme ich ja wieder als Kunde, alles schon vorgekommen. Und wenn ich mal eine Bestätigung bekommen würde wäre ich dem Unternehmen danach durchaus positiv gewogen. Auch eine schriftliche Bestätigung einer Kündigung ist ein Service den die Leute anerkennen, warum wird sowas konsequent ignoriert? In diesem Sinne, Servicewüste Deutschland...