auf den Spuren Luthers…

Neulich, an einem wirklich schönen Samstag, machten wir uns auf um die Spuren Luthers zu ergründen, den allseits bekannten Kirchenreformator zu Wittenberg, und fuhren an seine damalige Wirkungsstätte. Ja gut, wir sind keine Kirchenfreaks, wir waren einfach gerade in der Nähe und dachten uns so ein bisl die Zeit zu vertreiben und man muss schon sagen das Wittenberg wirklich eine Reise wert ist. Der historische Stadtkern ist sehenswert wenn man so auf Fachwerk und alte Bauten steht wie ich. Hier war wirklich alles was Rang und Namen hat/hatte in vergangenen Zeiten, zum Beispiel eben Luther, Goehthe, Schiller, Napoleon, einige dt. Kaiser und andere Berühmtheiten. Woher ich das weiss? Also da sind so Schilder an den Häusern wo immer dran steht wer drin gelebt/studiert/genächtigt hat und das ist schon echt interessant wenn man das so liest wer da alles mal war. Ach ja, wir waren natürlich auch auf dem Kirchturm des Lutherkirche, 5 Minuten ne sau schmale Wendeltreppe hochlaufen. War echt anstrengend, aber der Blick über Wittenberg und Umgebung belohnt einen schon ganz ordentlich. Soviel dazu, und zum Abschluss dürft ihr noch raten welche weltberühmte Schrift sich über die gesamte Holztür zieht vor der ich auf dem Bild stehe.